• Historie

      Historie

    • 1976 In der Wilhelmstraße in Idar-Oberstein wird die Metallwarenfabrik GmbH gegründet
      1980 Die ersten Auszubildenden werden eingestellt
      1981 Umzug in die Industriestraße
      1981 Gründung der Stanztechnik GmbH & Co KG
      1986 Einführung der EDV
      1988 Kauf des ersten Werksgebäudes
      1992 Werk II wird gekauft
      1992-95 Die ersten größeren Stanzautomaten mit 160 bis 315 to werden angeschafft
      1995/96 Zertifizierung nach ISO 9001
      1997 Bau des Werks III neben Werk II
      1998 - Inbetriebnahme von Werk III
      - Kauf des ersten Stanzautomaten mit 500 to Druck
      2000 Umwandlung der Gesellschaft in Wolfgang Loch e.K.
      2003 Erweiterung des Werks durch den Zukauf verschiedener Hallen die in direktem Umfeld liegen
      2003/04 Zertifizierung nach ISO 14001
      2005 Ausbau der Vertriebsstrukturen
      2006 - Zertifizierung nach ISO/TS 16949
      - Stanzpressen mit 800 to Druck werden angeschafft
      2008 Wolfgang Loch wird als Unternehmer des Jahres ausgezeichnet
      2009 Lean-Management wird eingeführt
      2011 Wolfgang Loch wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
      2012 Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage
      2013 - Inbetriebnahme des ersten 1.000 to Stanzautomaten
      - Umwandlung der Gesellschaft in Stanztechnik und Werkzeugbau Wolfgang Loch GmbH & Co. KG
      - Gewinner des "Lean and Green Effiency Award"
      2014 Zertifizierung nach ISO 50001
      2015 Verleihung des Zertifikates "Gesundes Unternehmen 2015" der AOK
      2016 Neustrukturierung der Geschäftsführung
      1976 In der Wilhelmstraße in Idar-Oberstein wird die Metallwarenfabrik GmbH gegründet
      1980 Die ersten Auszubildenden werden eingestellt
      1981 Umzug in die Industriestraße
      1981 Gründung der Stanztechnik GmbH & Co KG
      1986 Einführung der EDV
      1988 Kauf des ersten Werksgebäudes
      1992 Werk II wird gekauft
      1992-95 Die ersten größeren Stanzautomaten mit 160 bis 315 to werden angeschafft
      1995/96 Zertifizierung nach ISO 9001
      1997 Bau des Werks III neben Werk II
      1998 - Inbetriebnahme von Werk III
      - Kauf des ersten Stanzautomaten mit 500 to Druck
      2000 Umwandlung der Gesellschaft in Wolfgang Loch e.K.
      2003 Erweiterung des Werks durch den Zukauf verschiedener Hallen die in direktem Umfeld liegen
      2003/04 Zertifizierung nach ISO 14001
      2005 Ausbau der Vertriebsstrukturen
      2006 - Zertifizierung nach ISO/TS 16949
      - Stanzpressen mit 800 to Druck werden angeschafft
      2008 Wolfgang Loch wird als Unternehmer des Jahres ausgezeichnet
      2009 Lean-Management wird eingeführt
      2011 Wolfgang Loch wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
      2012 Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage
      2013 - Inbetriebnahme des ersten 1.000 to Stanzautomaten
      - Umwandlung der Gesellschaft in Stanztechnik und Werkzeugbau Wolfgang Loch GmbH & Co. KG
      - Gewinner des "Lean and Green Effiency Award"
      2014 Zertifizierung nach ISO 50001
      2015 Verleihung des Zertifikates "Gesundes Unternehmen 2015" der AOK
      2016 Neustrukturierung der Geschäftsführung