• Ausbildung

      Ausbildung

    • „Wir bilden heute bereits die Spezialisten von morgen aus, denn gut geschulte und ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Rückgrat des Unternehmens. Als Familienunternehmen ist uns die Ausbildung in kaufmännischen und technischen Berufen sehr wichtig. Ausgestattet mit einer eigenen Ausbildungswerkstatt, sehen wir uns als starken Partner im dualen Ausbildungssystem“, so Marc Schneider (technischer Ausbildungsleiter).

      Die Ausbildung bei der Firma Wolfgang Loch ist etwas Besonderes, denn fast alle Themenbereiche werden durch eigene Schulungen in den internen Schulungsräumen des Unternehmens angeboten und durchgeführt. Hierdurch ist eine umfassende und intensive Ausbildung sowie Begleitung möglich.

      Wir bieten spannende Ausbildungsberufe in einer wachstumsstarken Branche mit besten Zukunftssausichten an. Ob technisch, kaufmännisch oder im IT-Bereich - mit uns machst Du Deine Leidenschaft zum Beruf.

      Aktuell bilden wir in folgenden Berufen aus:

      • Industriemechaniker (Maschinen- und Anlagenbau) (m/w/d)
      • Werkzeugmechaniker (Stanztechnik) (m/w/d)
      • Zerspanungsmechaniker (Fräsmaschinensysteme) (m/w/d)
      • Fachkraft für Metalltechnik (Montagetechnik) (m/w/d)
      • Maschinen- und Anlagenführer (Metall- und Kunststofftechnik) (m/w/d)
      • Stanz- und Umformmechaniker (m/w/d)
      • Elektroniker (Betriebstechnik) (m/w/d)
      • Technischer Produktdesigner (Maschinen- und Anlagenkonstruktion) (m/w/d)
      • Industriekaufleute (m/w/d)
      • Fachinformatiker (Systemintegration) (m/w/d)

      Eine Ausbildung oder ein Duales Studium im Hause Loch, bedeuten vielfältige Lernerfahrungen in einem soliden Unternehmen absolvieren zu können, mit den besten Chancen einer Übernahme im Anschluss an deine Berufsausbildung.

      Um der Entwicklung und den Innovationen der heuten Zeit Rechnung tragen zu können, investieren wir jährlich in die Ausbildung unserer Auszubildenden. Wir bereiten euch intensiv auf die Abschlussprüfung vor, so dass einem guten Start in die Berufswelt nichts im Wege steht.

      Unsere Ausbildungsvergütungen (Stand 08/2022):

      1. Ausbildungsjahr 937 €
      2. Ausbildungsjahr 993 €
      3. Ausbildungsjahr 1069 €
      4. Ausbildungsjahr 1109 €

      Neben der Ausbildungsvergütung bieten wir ebenfalls spannende Teamevents, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, Möglichkeiten des E-Bike-Leasings, Arbeitskleidung sowie sehr gute Übernahmechancen an.

      Die Ausbildungsdauer ist abhängig vom jeweiligen Ausbildungsberuf. Die Dauer der technischen Ausbildungsberufe beträgt 3,5 Jahre, ausgenommen die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) und Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d). Diese beträgt 2 Jahre, während die kaufmännische Ausbildung 3 Jahre dauert.

      Praktische, berufsbezogene Tätigkeiten sowie interne als auch externe Schulungen tragen neben den in der Berufsschule vermittelten theoretischen Kenntnissen zur Vermittlung aller geforderten Ausbildungsinhalte bei. Durch einen geplanten und strukturierten Unternehmens- und Abteilungsdurchlauf, erhaltet ihr wichtige praktische Einblicke damit ihr für euren Berufsstart bestens gewappnet seid. Die stetige Weiterentwicklung im Anschluss eurer Ausbildung liegt uns ebenfalls am Herzen.

      Ist dein Interesse geweckt an einem unserer Ausbildungsberufe?

      Damit ihr uns und unsere Ausbildungsberufe kennenlernen könnt, bieten wir Schülerpraktika und Berufspraktika an. Informationen hierzu erhaltet Ihr bei unserem Ausbildungsleiter Marc Schneider. 

      Kontaktdaten:

      Marc Schneider
      Tel.: 06784 902 151

      Bewerbungen bitte an bewerbung@loch.de oder per Post an Industriestraße 10 in 55743 Idar-Oberstein senden.

      „Wir bilden heute bereits die Spezialisten von morgen aus, denn gut geschulte und ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Rückgrat des Unternehmens. Als Familienunternehmen ist uns die Ausbildung in kaufmännischen und technischen Berufen sehr wichtig. Ausgestattet mit einer eigenen Ausbildungswerkstatt, sehen wir uns als starken Partner im dualen Ausbildungssystem“, so Marc Schneider (technischer Ausbildungsleiter).

      Die Ausbildung bei der Firma Wolfgang Loch ist etwas Besonderes, denn fast alle Themenbereiche werden durch eigene Schulungen in den internen Schulungsräumen des Unternehmens angeboten und durchgeführt. Hierdurch ist eine umfassende und intensive Ausbildung sowie Begleitung möglich.

      Wir bieten spannende Ausbildungsberufe in einer wachstumsstarken Branche mit besten Zukunftssausichten an. Ob technisch, kaufmännisch oder im IT-Bereich - mit uns machst Du Deine Leidenschaft zum Beruf.

      Aktuell bilden wir in folgenden Berufen aus:

      • Industriemechaniker (Maschinen- und Anlagenbau) (m/w/d)
      • Werkzeugmechaniker (Stanztechnik) (m/w/d)
      • Zerspanungsmechaniker (Fräsmaschinensysteme) (m/w/d)
      • Fachkraft für Metalltechnik (Montagetechnik) (m/w/d)
      • Maschinen- und Anlagenführer (Metall- und Kunststofftechnik) (m/w/d)
      • Stanz- und Umformmechaniker (m/w/d)
      • Elektroniker (Betriebstechnik) (m/w/d)
      • Technischer Produktdesigner (Maschinen- und Anlagenkonstruktion) (m/w/d)
      • Industriekaufleute (m/w/d)
      • Fachinformatiker (Systemintegration) (m/w/d)

      Eine Ausbildung oder ein Duales Studium im Hause Loch, bedeuten vielfältige Lernerfahrungen in einem soliden Unternehmen absolvieren zu können, mit den besten Chancen einer Übernahme im Anschluss an deine Berufsausbildung.

      Um der Entwicklung und den Innovationen der heuten Zeit Rechnung tragen zu können, investieren wir jährlich in die Ausbildung unserer Auszubildenden. Wir bereiten euch intensiv auf die Abschlussprüfung vor, so dass einem guten Start in die Berufswelt nichts im Wege steht.

      Unsere Ausbildungsvergütungen (Stand 08/2022):

      1. Ausbildungsjahr 937 €
      2. Ausbildungsjahr 993 €
      3. Ausbildungsjahr 1069 €
      4. Ausbildungsjahr 1109 €

      Neben der Ausbildungsvergütung bieten wir ebenfalls spannende Teamevents, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, Möglichkeiten des E-Bike-Leasings, Arbeitskleidung sowie sehr gute Übernahmechancen an.

      Die Ausbildungsdauer ist abhängig vom jeweiligen Ausbildungsberuf. Die Dauer der technischen Ausbildungsberufe beträgt 3,5 Jahre, ausgenommen die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) und Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d). Diese beträgt 2 Jahre, während die kaufmännische Ausbildung 3 Jahre dauert.

      Praktische, berufsbezogene Tätigkeiten sowie interne als auch externe Schulungen tragen neben den in der Berufsschule vermittelten theoretischen Kenntnissen zur Vermittlung aller geforderten Ausbildungsinhalte bei. Durch einen geplanten und strukturierten Unternehmens- und Abteilungsdurchlauf, erhaltet ihr wichtige praktische Einblicke damit ihr für euren Berufsstart bestens gewappnet seid. Die stetige Weiterentwicklung im Anschluss eurer Ausbildung liegt uns ebenfalls am Herzen.

      Ist dein Interesse geweckt an einem unserer Ausbildungsberufe?

      Damit ihr uns und unsere Ausbildungsberufe kennenlernen könnt, bieten wir Schülerpraktika und Berufspraktika an. Informationen hierzu erhaltet Ihr bei unserem Ausbildungsleiter Marc Schneider. 

      Kontaktdaten:

      Marc Schneider
      Tel.: 06784 902 151

      Bewerbungen bitte an bewerbung@loch.de oder per Post an Industriestraße 10 in 55743 Idar-Oberstein senden.